PressemitteilungNummer: 0191Datum: 05/13/2019

Pfahlbohrungen in der Zollbergstraße haben begonnen


In der Zollbergstraße haben die Bohrarbeiten zur Hangsicherung begonnen. Innerhalb der nächsten zwei Wochen sollen insgesamt 35 Pfähle bis zu 15 Meter tief ins Erdreich gebohrt werden. Im Anschluss werden die Pfähle über einen Kopfbalken aus Beton miteinander verbunden. Ein darüber liegende Tragplatte wird die Fahrbahnoberfläche des zukünftigen Radweges bilden.

Parallel dazu hat die Firma Waggershauser die Straßenbauarbeiten begonnen. Die Arbeiten liegen im Zeitplan und sollen bis zum Ende der Sommerferien Mitte September abgeschlossen sein.

Unter www.baustellen.esslingen.de finden Sie weitere Informationen zu den Sanierungsarbeiten.





Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de