PressemitteilungNummer: 0565Datum: 01/31/2020

Comic und Daumenkino: Kreativnachmittage im J. F. Schreiber-Museum


Comic und Daumenkino: Bildergeschichten selbst gemacht

Ein besonderes Wochenende gibt es am Samstag, 8. Februar, und Sonntag, 9. Februar 2020, im J. F. Schreiber-Museum im Salemer Pfleghof (Untere Beutau 8-10, 73728 Esslingen am Neckar): Kinder ab neun Jahren können spannende, lustige oder bewegende Bildergeschichten nach eigenen Ideen selbst gestalten. Am Samstag ab 14:30 Uhr entwickeln die Teilnehmenden ihre eigenen Comics, am Sonntag ab 13 Uhr bringen sie mit einem Daumenkino auf ganz einfache Weise die Bilder zum Laufen. Die beiden Veranstaltungen mit der Illustratorin Julia Lenzmann dauern etwa drei Stunden. Anmeldung unter Tel. 0711 3512-3240 oder per E-Mail an museen@esslingen.de.

Martin Beutelspacher M. A.
Städtische Museen Esslingen
Hafenmarkt 7
73728 Esslingen am Neckar
Tel. 0711 3512-3240
museen@esslingen.de
www.museen-esslingen.de

Beigefügt eine Abbildungsdatei:
„Schreiber-Museum Werktisch Detail 2 Foto Michael Saile“: Blick ins J. F. Schreiber-Museum im Salemer Pfleghof mit dem großen Basteltisch. Foto: Michael Saile (Detail)

Schreiber-Museum Werktisch Detail 2 Foto Michael Saile.jpg

Gez. Michael Botsch,
Pressestelle




Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de