PressemitteilungNummer: 0954Datum: 12/01/2020

Literarischer Adventskalender: Texte der Bahnwärter-Stipendiatin Carmen Buttjer im öffentlichen Raum

Literarischer Adventskalender im öffentlichen Raum

Mit Texten der diesjährigen Esslinger Bahnwärter-Stipendiatin Carmen Buttjer bestückt das Kulturamt der Stadt Esslingen am Neckar einen Adventskalender im öffentlichen Raum. Vom 1. bis 24.12. gibt es jeden Tag einen neuen Ausschnitt aus ihrem Roman »LEVI«, erschienen beim Galiani Verlag Berlin, zu lesen.

Veröffentlicht werden die Texte an der Kultursäule Ecke Küfer-/Ritterstraße sowie im Schaukasten am Marktplatz (neben der Stadtinformation). Auch online ist der Adventskalender abrufbar: Unter
www.esslingen.de/bahnwaerter wird man auf die entsprechende Seite weitergeleitet.

„Weil zurzeit keine Kulturveranstaltungen stattfinden können, ist unsere diesjährige Literaturstipendiatin Carmen Buttjer bisher leider nicht so präsent in Esslingen, wie wir uns das für sie gewünscht hätten“, sagt Kulturamtsleiterin Alexa Heyder. „Deshalb haben wir uns nach Möglichkeiten umgesehen, ihr literarisches Schaffen an die Öffentlichkeit zu bringen und dann die Idee mit dem Adventskalender entwickelt.“


Während die gesamte Kulturszene neue Wege finden muss, um sich auszudrücken, hemmen die aktuellen Ereignisse die allgemeine Weihnachtsstimmung. Der Adventskalender soll diese Sorgen ein wenig lindern. Die Texte dafür hat Carmen Buttjer selbst für diesen Zweck ausgesucht. Die studierte Industriedesignerin aus Berlin erhielt für ihr Exposé zu einem Entwicklungsroman das Stipendium ESSLINGER BAHNWÄRTER 2020. Das Stipendium umfasst einen Zeitraum von sech
s Monaten und ist mit 6.000 Euro dotiert. Neben der finanziellen Unterstützung soll das Stipendium auch den Bekanntheitsgrad der Autorin im Hinblick auf eine breite Öffentlichkeit fördern.

Gudrun Fretwurst
Kulturamt
Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0711 3512-2670
E-Mail:
gudrun.fretwurst@esslingen.de

Gez. Michael Botsch,
Pressestelle




Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de