PressemitteilungNummer: 0534Datum: 12/12/2016

Integrationszentrum im Forum Esslingen


Integrationszentrum im Forum Esslingen

In seiner Sitzung vom 12. Dezember 2016 gab der Gemeinderat - unter Voraussetzung der Zusage über beantragte Fördermittel beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), - grünes Licht für die Realisierung eines Integrationszentrums in Esslingen. Das IZF ist ein auf drei Jahre begrenztes Pilotprojekt. Eine Entscheidung des BAMF wird für Anfang 2017 erwartet. "Die Stadt Esslingen möchte mit dem IZF als Anlauf-, und Informationsstelle sowie Wegweiser zu bestehenden Angeboten maßgeblich dazu beitragen, den sozialen Zusammenhalt der Stadtgemeinschaft weiter zu stärken und gelingende Integration zu fördern", machte Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger im Gemeinderat deutlich.

Unter Federführung der Stadt Esslingen am Neckar werden die vorhandenen Integrationsangebote, Institutionen und (Migranten)Organisationen durch das Zentrum noch stärker inhaltlich und räumlich gebündelt. Vorgesehen sind sowohl Einzelfallberatungen als auch Beratungen in Kleingruppen. Infoveranstaltungen zu Themenbereichen wie Arbeit, Wohnen, Gesundheit, Spracherwerb sowie Werte und Religion werden darüber hinaus mit Kooperationspartnern stattfinden, die das Zentrum aktiv mitgestalten. Schulungen für Interessengruppen, z.B. für bürgerschaftlich Engagierte runden das Angebot ab. Dies kommt dem wachsenden Informationsbedarf der Aufnahmegesellschaft zugute.

Die zentrale Lage des Zentrums bietet ideale Bedingungen: Voraussichtlich im Januar 2017 wird in der Schelztorstr. 38 das Forum Esslingen / Zentrum für Bürgerengagement in Betrieb genommen. Zeitversetzt wird dort zusätzlich das Integrationszentrum im Forum Esslingen (IZF) angesiedelt.

gez. Roland Karpentier

Pressereferent






Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de