PressemitteilungNummer: 1034Datum: 02/15/2021

Eröffnung des renovierten Bürgeramtes in Esslingen


Renoviertes Bürgeramt in Esslingen eröffnet

Das Bürgeramt/Fundamt der Stadt Esslingen erstrahlt in neuem Glanz. Am 15.02.2021 wurde aufgrund der derzeitigen Lage das frisch renovierte Bürgeramt der Stadt Esslingen ohne Zuschauer eröffnet. Die neuen Räume und die erneuerte Technik erfüllen nun den Anspruch an eine moderne und digitale Verwaltung der Zukunft. Bereits Ende 2020 wurden die ersten Formulare online auf der städtischen Homepage zur Verfügung gestellt und dieses Angebot soll weiter ausgebaut werden. Ein flexibles und bedienerfreundliches Terminprogramm wird in Kürze folgen.

Das neue Bürgeramt bietet anstelle der bislang sieben nun neun Serviceplätze, eine moderne, rollstuhlgerechte und freundlich gestaltete Informationstheke sowie einen offenen Wartebereich mit Spielecke für die Kinder. In den neuen Räumlichkeiten kann nunmehr Corona-konform ein terminbasierter Regelbetrieb für mehr Bürgerinnen und Bürger angeboten werden mit regelmäßigen wöchentlichen Samstagsterminen. „Das neue Bürgeramt ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer modernen und zukunftsgerichteten Anlaufstelle für den Bürgerservice“, freut sich Ordnungsbürgermeister Yalcin Bayraktar. Die Anschaffung zweier Self-Service-Terminals, die in diesem Jahr noch geliefert und eingebaut werden, runden zukünftig das Dienstleistungsangebot ab.

Für Kundentermine und -gespräche ist aufgrund der aktuellen Pandemiesituation nach wie vor ein Termin erforderlich. Dieser kann online auf der städtischen Homepage vereinbart werden oder telefonisch unter der Hotline 0711/3512-2666.

Seit Oktober 2020 liefen die vom Eigenbetrieb Städtische Gebäude Esslingen gesteuerten laufenden Umbau- und Modernisierungsarbeiten im städtischen Bürgeramt in der Beblingerstraße. Handwerksfirmen brachten dazu den Brandschutz sowie die Arbeitsplätze der Beschäftigten auf den neuesten Stand, die Akkustik wurde verbessert, die Servicebereiche in der Schalterhalle umgestaltet sowie die technische Infrastruktur auf dem Weg zur weiteren Digitalisierung der Services im Bürgeramt verbessert. Insgesamt investierte die Esslinger Stadtverwaltung in den Umbau und die Modernisierung des Bürgeramtes in den vergangenen 4 Monaten rund 500.000 €.

gez. Roland Karpentier

Pressesprecher




Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de