PressemitteilungNummer: 0456Datum: 10/26/2017

Vorverkauf Esslinger Literaturtage LesART


Mehr denn je heiß begehrt - Eintrittskarten für die Esslinger Literaturtage LesART

Am Donnerstag, den 26. Oktober, startete der Vorverkauf für die Esslinger Literaturtage LesART. Die Nachfrage für die Eintrittskarten war größer denn je. In weniger als zwei Stunden waren neun Veranstaltungen ausverkauft. Darunter die Lesung mit T. C. Boyle, die nun vom Schauspielhaus der WLB in das Neckar Forum und von 18 auf 19 Uhr verlegt wurde. Karten für die Veranstaltung mit T. C. Boyle können ab dem 7. November in der Stadtbücherei Esslingen erworben werden. Folgende Veranstaltungen sind ebenfalls ausverkauft: Ingo Schulze, 7.11., Markus Orths, 16.11., Boris Palmer, 21.11., Friedrich Ani, 23.11., Ijoma Mangold, 24.11., Seyran Ates, 26.11., Tim Engartner, 29.11. und das Literaturfest am 2.12. Für die Lesung mit der Debütautorin Sasha Marianna Salzmann gibt es nur noch Restkarten.

Die Esslinger Literaturtage LesART, die von der Stadtbücherei Esslingen kuratiert und gemeinsam mit der Eßlinger Zeitung präsentiert werden, finden in diesem Jahr vom 7. November bis zum 2. Dezember statt. Detaillierte Informationen zur LesART unter stadtbuecherei.esslingen.de und im Programmheft, erhältlich in der Stadtbücherei Esslingen und in den Esslinger Buchhandlungen. Aktuelle Veranstaltungshinweise, Kartenreservierungen und Kartenvorverkauf (nur in der Stadtbücherei) unter 0711 . 3512-3444 (Anrufbeantworter) | 0711 . 3512-3333 (während der Büchereiöffnungszeit) | E-Mail lesart@esslingen.de.

Renate Luxemburger
Programmleitung LesART Abendveranstaltungen




Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de