PressemitteilungNummer: 0852Datum: 09/28/2020

Ausstellung „Viele Teile, eine Stadt!“: verlängert bis 3.1.2021


Ausstellung „Viele Teile, eine Stadt!“ wird verlängert

Eine vielfältige Sicht auf die Stadtteile von Esslingen am Neckar präsentiert die Ausstellung „Viele Teile, eine Stadt! Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken“ im Stadtmuseum im Gelben Haus. Sie wird nun bis 3. Januar 2021 verlängert.

Unter dem Motto „Viele Teile, eine Stadt! Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken.“ machten sich seit Oktober 2018 rund 80 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger auf (historische) Spurensuche in ihrem Stadtteil. Begleitet wurden sie auf dieser Reise von Mitarbeitenden des Stadtmuseums.

In Projektgruppen haben sie ein selbst ausgewähltes Thema für ihre Stadtteile erforscht, Informationen dazu gesammelt, Zeitzeugen interviewt und anschließend eine Präsentation ihrer Ergebnisse erarbeitet. Herausgekommen ist ein vielfältiges Potpourri an Geschichten, Erinnerungen, Fotografien und Objekten, die allesamt einen ganz besonderen und vielleicht sogar ungewöhnlichen Blick auf die Entwicklung des jeweiligen Stadtteils bis in die Gegenwart werfen.

Die daraus entstandene Ausstellung im Stadtmuseum im Gelben Haus lädt zu einer spannenden und interessanten Reise durch die Esslinger Stadtteile ein – gemacht von Bürgerinnen und Bürgern für Bürgerinnen und Bürger. Dabei sollte einmal ganz bewusst der museale Blick nicht wie so oft nur auf die historische Innenstadt, sondern auf die 24 Esslinger Stadtteile gerichtet werden. Denn jeder einzelne hat seine ganz besondere Geschichte und sein eigenes Verhältnis zu Esslingen als Ganzes.

Das Projekt „Viele Teile, eine Stadt! Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken.“ wird von der Kulturstiftung des Bundes im Fonds Stadtgefährten gefördert. Auch die ZukunftsStiftung Heinz Weiler unterstützt das Projekt.


Viele Teile, eine Stadt!
Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken.

verlängert bis 3. Januar 2021

Öffnungszeiten
Dienstag bis Samstag 14-18 Uhr
Sonntag und Feiertag 11-18 Uhr

Der Eintritt ist frei!

www.stadtgefaehrten.esslingen.de

Stadtmuseum im Gelben Haus
Hafenmarkt 7
73728 Esslingen am Neckar
Telefon 0711 3512-3240
www.museen-esslingen.de


Beigefügt eine Abbildungsdatei:
„Viele Teile eine Stadt Ausstellungsraum“: Blick in die Ausstellung „Viele Teile, eine Stadt! Gemeinsam Stadt(teil)geschichten entdecken.“ im Stadtmuseum im Gelben Haus, Esslingen am Neckar. Verlängert bis 3. Januar 2021. Foto: Daniela Wolf

Viele Teile eine Stadt Ausstellungsraum.jpgViele Teile eine Stadt Ausstellungsraum.jpg


Gez. Michael Botsch,
Pressestelle




Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de