PressemitteilungNummer: 0813Datum: 08/19/2020

Verkehrssicherung im Bereich des Hofweges Stiftungswald Sirnau


Ab Montag, 31.08.2020 führt das Grünflächenamt der Stadt Esslingen am Neckar dringend notwendige Verkehrssicherungsarbeiten am Baumbestand des Hofweges durch. Gleichzeitig erfolgt eine Pflege der an den Hofweg angrenzenden Waldränder. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag 03.09.2020. Bei den Verkehrssicherungsmaßnahmen werden zum Schutz der Verkehrsteilnehmer unter anderem instabile, vom Eschentriebsterben befallene sowie durch das Trockenjahr 2019 geschädigte Bäume beseitigt. Mit der turnusgemäßen Durchforstung inklusive Waldaußenrandpflege werden stabile, gesunde und artenreichen Strauchzonen geschaffen, so der stellv. Forstrevierleiter des Stadtwaldes Esslingen Jens Denzinger.
In dieser Zeit ist der gesamte Hofweg voll gesperrt. Die Zufahrt zum Parkplatz der Kleingartenanlage Schafweide und die Zufahrt zu den Garagen am Stockhaldenweg ist jederzeit möglich.
Aus Sicherheitsgründen werden während der gesamten Maßnahme auch die angeschlossenen Waldwege nicht passierbar sein.
Im Interesse der eigenen Sicherheit bittet die städtische Forstverwaltung alle Waldbesucher eindringlich die Absperrungen zu beachten.
Für die unvermeidbareren Beeinträchtigungen und Behinderungen bittet das Grünflächenamt alle betroffenen Bürger / innen und Verkehrsteilnehmer / innen um Verständnis.


Rückfragen: Grünflächenamt, Herr Jens Denzinger, Tel. 0711/3512-2686, jens.denzinger@esslingen.de oder henry.wolter@esslingen.de



Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de