PressemitteilungNummer: 1127Datum: 05/06/2021

Europatag 2021 in Esslingen am Neckar


Europatag 2021 in Esslingen am Neckar

Anlässlich des Europatages 2021, der am Sonntag, 9. Mai stattfindet, bekräftigen die Verwaltungsspitze des Esslinger Rathauses und der Gemeinderat gemeinsam ihr Bekenntnis zu Europa und den internationalen Beziehungen. In einem Memorandum, das allen elf Partnerstädten Esslingens vorliegt, unterstreichen die Verantwortlichen die Bedeutung, die Kommunen für den weltweiten Frieden spielen. Zudem weisen sie darauf hin, dass die Herausforderungen unserer Zeit – nämlich die Corona-Pandemie, der Klimawandel, die Transformation der Wirtschaft und die Bekämpfung des Nationalismus – nur gemeinsam gelöst werden können.

Darüber hinaus ist passend zum Europatag ein Film entstanden, an dem sich Bürgerinnen und Bürger aus Esslingen beteiligen konnten, die sich zu Europa äußern. Dabei wird nicht nur die Frage beantwortet, was Europa für jeden Einzelnen und jede Einzelne heißt, sondern auch ein Wunsch für das Europa der Zukunft wird geäußert. Zu sehen ist der Film unter anderem auf der Homepage der Stadt Esslingen unter www.esslingen.de/europatag2021 sowie auf den social media Kanälen der Stadt, der Volkshochschule Esslingen und der Jungen Europäer Esslingen. Gemeinsam hatten diese drei Einrichtungen ihre Kräfte gebündelt, um den Europatag in Esslingen trotz Pandemie gebührend zu begehen.

Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger betont: „Wir sind eine Europastadt, die ihren Platz mitten in der EU hat, für die wir uns täglich einsetzen, und von der wir stetig profitieren. Darüber hinaus sehen wir unseren Platz auch an der Seite unserer amerikanischen und indischen Partnerstädte, denn Frieden und Wohlstand erreichen wir nur, wenn wir über alle Kontinente hinweg zusammenarbeiten.“

gez. Roland Karpentier

Pressereferent

Für evtl. Rückfragen der Presse: Referat für Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen, Tel. 0711 3512-2735Memorandum Europatag 2021_EN.pdfMemorandum Europatag 2021_EN.pdfMemorandum Europatag 2021_DE.pdfMemorandum Europatag 2021_DE.pdf




Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de