PressemitteilungNummer: 0535Datum: 01/08/2020

Winter-Geschichten im Schreiber-Museum am 12.1.2020


Geschichten über den Winter im Schreiber-Museum

Winter-Geschichten gibt es am Sonntag, 12. Januar 2020, um 15 Uhr im J. F. Schreiber-Museum im Salemer Pfleghof, Untere Beutau 8-10 in Esslingen am Neckar. In gemütlicher Atmosphäre können kleine und große Besucherinnen und Besucher dem Volkskundler Andreas Wenzel lauschen, wenn er schöne und spannende Geschichten vorliest. Für diesen Vorlese-Nachmittag hat er Texte zum Jahreslauf und über den Winter ausgewählt – ganz ohne Bezug zu Weihnachten. Dabei geht er auf Alter und Zusammensetzung seines Publikums ein. Die Auswahl reicht von Klassikern des Verlags J. F. Schreiber wie „Etwas von den Wurzelkindern“ über aktuelle Bücher, teils von Nachfolgern des Schreiber-Verlags, bis zu kurzen atmosphärischen Natur-Betrachtungen. Die Teilnahme ist kostenlos, es ist nur der Eintritt ins Museum zu entrichten (Erwachsene 2,60 Euro, Kinder 1 bzw. 0,50 Euro, Familien 6 Euro).

Martin Beutelspacher M. A.
Städtische Museen Esslingen
Hafenmarkt 7
73728 Esslingen am Neckar
Tel. 0711 3512-3240
museen@esslingen.de
www.museen-esslingen.de


Beigefügt eine Abbildungsdatei:
„Schreiber-Museum Wurzelkinder Käferputzen Ausschnitt“: Abbildung aus dem Buch „Etwas von den Wurzelkindern“ von Sibylle von Olfers. Foto: Städtische Museen Esslingen

Schreiber-Museum Wurzelkinder Käferputzen Ausschnitt.jpg



Büro des Oberbürgermeisters Neues Rathaus Postfach 10 03 55 73726 Esslingen am Neckar Telefax 0711 / 3512 -3181
Verantwortlich: Pressereferent Roland Karpentier, Telefon 0711 / 3512 - 2732 oder 2570
E-Mail : roland.karpentier@esslingen.de oder buero.oberbuergermeister@esslingen.de
Internet: http//www.esslingen.de