Pressekonferenz

Thema / Anlass:Pressekonferenz zur Ausweitung des Busliniennetzes im Stadtverkehr Esslingen
Datum:04/28/2020
Zeit:02:00 PM
Ort:Bürgersaal Altes Rathaus

Sehr geehrte Damen und Herren,

in einer Pressekonferenz möchte Ihnen die Stadt die Ergebnisse der umfangreichen Überprüfung des Esslinger Busnetzes vorstellen. Zugleich möchten wir Sie über die geplanten Einzelschritte informieren, mit denen der Städtische Verkehrsbetrieb (SVE) sein Busliniennetz ausweitet, um die Attraktivität von öffentlichen Verkehrsmitteln weiter zu steigern und neue Fahrgäste für den Umstieg zu gewinnen.

Immer wieder hatte es in verschiedenen Stadtteilen den Wunsch nach der Anpassung einzelner Linien gegeben. Der SVE und die Stadtverwaltung hatten sich darum entschlossen, eine grundsätzliche und umfassende Überprüfung des Liniennetzes durch Verkehrsexperten vornehmen zu lassen. In einem Gemeinschaftsprojekt zwischen SVE, Stadt Esslingen, Landkreis Esslingen und VVS wurde dies über knapp 10 Monate bearbeitet. Eingeflossen sind auch vielfältige Rückmeldungen aus den Hauptfahrgastgruppen des ÖPNV in Esslingen. Aus den Empfehlungen des VVS und den verschiedensten Rückmeldungen hat der SVE in viel Detailarbeit dann ein Umsetzungskonzept entwickelt.

Bürgermeister Ingo Rust und die beiden Werkleiter des SVE, Johannes Müller und Andreas Clemens werden Ihnen das Umsetzungskonzept im Detail vorstellen und stehen Ihnen anschließend gerne für Fragen zur Verfügung.

Ich lade Sie zu der Pressekonferenz

am Dienstag, 28. April 2020, um 14 Uhr in den Bürgersaal !! des Alten Rathauses

im 1. OG herzlich ein und freue mich auf Ihr Kommen. Sie erhalten zu dem Thema auch eine PM und die Präsentation.

Mit freundlichen Grüßen

Roland Karpentier

Pressesprecher






Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de