Pressekonferenz

Thema / Anlass:Einladung Spatenstich Neubau Feuerwehrgerätehaus Wäldenbronn FFW
Datum:12/09/2019
Zeit:01:00 PM
Ort:Barbarossastraße auf Höhe Bolzplatz

Einladung zum Spatenstich für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses Wäldenbronn der Feuerwehr Esslingen

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 9. Dezember 2019 findet um 13 Uhr der Spatenstich zum Baubeginn des neuen Feuerwehrgerätehauses in Esslingen-Wäldenbronn statt. Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses wurde am 29.05.2017 vom Gemeinderat der Stadt Esslingen beschossen. Der Bebauungsplan im Bereich des vorgesehenen Grundstücks wurde dazu geändert, die Baugenehmigung wurde im August 2019 erteilt.
Der Neubau wird notwendig, da die räumliche Situation am seitherigen Standort im Hof der Alten Kelter nicht mehr den heutigen Anforderungen entspricht.

Der Neubau mit 487 m² Nutzfläche wird drei Stellplätze für Einsatzfahrzeuge und einen Sozialtrakt mit Umkleideräumen, Sanitärräumen und Technikräumen im Erdgeschoss umfassen sowie einen Schulungsraum und eine Küche im Obergeschoss. Gemäß Bebauungsplan ist das Feuerwehrgerätehaus bei Bedarf um zwei Fahrzeugstellplätze erweiterbar. Der Neubau wird nach Abwägung aller Alternativen an der Barbarossa Straße auf Höhe des alten Bolzplatzes erstellt. Dazu werden das Gelände neu geordnet und eine neue, öffentliche Kinder-Spielfläche hinter dem Gerätehaus angelegt. Die Bausumme beträgt 2,15 Mio. Euro, davon werden 175.000 Euro durch bereits bewilligte Landeszuschüsse finanziert.

Zum Spatenstich mit Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger und Feuerwehrkommandant Oliver Knörzer lade ich Sie

am Montag, 9. Dezember 2019 um 13 Uhr

zum Spatenstich für den zukünftigen neuen Standort in der Barbarossastraße in Esslingen-Wäldenbronn auf Höhe des Bolzplatzes herzlich ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Roland Karpentier
Pressesprecher

Für evtl. Rückfragen der Presse: Kommandant Oliver Knörzer, Tel. 0711/3512 -3700



Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de