Pressekonferenz

Thema / Anlass:Spendenübergabe Netze BW an Verein Frauen helfen Frauen e.V.
Datum:10/01/2020
Zeit:02:00 PM
Ort:Beratungsstelle Frauen helfen Frauen, Franziskanergasse 3, 73728 Esslingen a.N.

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
die Netze BW GmbH übergibt aus einer Onlinespendenaktion heraus eine Spende in Höhe von 12.752 € zur Förderung der Arbeit an die Beratungsstelle Frauen helfen Frauen e.V. in Esslingen am Neckar. Am 1. Oktober 2020 wird Netze BW-Geschäftsführer Dr. Christoph Müller die Spendenübergabe sehr gerne gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger vornehmen. Für den Frauen helfen Frauen e.V. wird Vorstandsmitglied Katja Wanner an dem Termin teilnehmen. Anwesend sein wird auch Lars Grunder, Leiter Regionalzentrum Mittlerer Neckar der Netze BW.
 

Die Netze BW hatte wieder die Haushalte dazu aufgerufen, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mithilfe elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz versprach der Netzbetreiber, für jede Online-Mitteilung des Stromverbrauchs das jährlich eingesparte Porto pro Kommune an eine gemeinnützige Organisation vor Ort zu spenden.
 
Im Namen aller Beteiligten lade ich Sie zur Spendenübergabe herzlich ein am
 
Donnerstag, 01.10.2020, um 14 Uhr
 
in die Vereinsräumlichkeiten (Beratungsstelle) von Frauen helfen Frauen e.V., Franziskanergasse 3, 73728 Esslingen.
 und freue mich auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Roland Karpentier
Pressesprecher
 





Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de