Pressekonferenz

Thema / Anlass:Masterplan Green City Plan Esslingen
Datum:10/22/2018
Zeit:11:00 AM
Ort:Techn. Rathaus, Ritterstraße 17, 4. OG, Sitzungssaal 440

Einladung zum Pressegespräch mit Herrn Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger am Montag, 22. Oktober 2018 um 11:00 Uhr

Liebe Medienvertreterinnen und Medienvertreter,

im Rahmen der Luftschadstoffmessungen der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) erhielt die Stadt Esslingen vor mehr als zwei Jahren eine Spotmessstelle zur Erfassung verkehrsrelevanter Immissionsbelastung an innerörtlichen Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen und schlechten Ausbreitungsbedingungen. Am Standort Grabbrunnenstraße werden seit Januar 2016 die Schadstoffe Feinstaub ([PM10]; Partikeldurchmesser kleiner 10 µm) und Stockstoffdioxid [NO2] erfasst. Während für Feinstaub keine Grenzwertüberschreitungen festgestellt werden konnten, lagen die gemessenen NO2-Belastungen während der beiden vergangenen Jahre über dem von der Europäischen Union vorgegebenen Jahresmittel-Höchstwert von 40 µg/m3.

Die Stadt Esslingen am Neckar hatte daher die Gelegenheit, das von der Bundesregierung im Herbst 2017 aufgelegte „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ zur Förderung von Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in Anspruch zu nehmen. Zentraler Aspekt des Sofortprogramms ist die Erstellung eines „Masterplans Green City Plan“ als Grundlage für die Umsetzung von emissionsreduzierenden Maßnahmen im Straßenverkehr sowie als Grundlage für weitere Förderentscheidungen. In Zusammenarbeit mit dem Büro PGT Umwelt und Verkehr GmbH sowie GEO-NET Umweltconsulting GmbH (Hannover) hat die Stadt Esslingen fristgerecht zum 31. August 2018 einen „Masterplan Green City Plan“ beim Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur eingereicht. Die Ergebnisse sowie die weiteren zur Luftreinhaltung beantragten Förderprojekte aus dem „Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020“ wollen wir Ihnen vor der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt am 22. Oktober 2018 vorstellen. Der Gemeinderat wird im öffentlichen Teil der Sitzung ebenfalls informiert.

Im Namen von Herrn Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger und Herrn Erster Bürgermeister Wilfried Wallbrecht lade ich Sie zum Pressegespräch

am Montag, den 22. Oktober 2018, 11:00 Uhr
in das Technische Rathaus, Sitzungssaal (Zi. 440)
73728 Esslingen a. N.

herzlich ein und freue mich auf Ihr Kommen.



gez. Roland Karpentier
Pressereferent und Leiter OB-Büro



    Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
    Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
    Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
    E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de