Pressekonferenz

Thema / Anlass:Werner Entenmann unterstützt Innensanierung des Dicken Turms mit Großspende
Datum:03/04/2020
Zeit:12:00 PM
Ort:Innerer Burgplatz vor Dickem Turm

Sehr geehrte Damen und Herren,

am kommenden Mittwoch, 4. März 2020, 12 Uhr, übergeben der langjährige Inhaber des Autohauses Entenmann, Werner Entenmann, sowie seine Tochter Anja Entenmann an Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger eine Spende in Höhe von 50.000 Euro. Bürgermeister Ingo Rust sowie Hagen Schröter, Vorsitzender des Burgvereins, werden an dem Termin ebenso teilnehmen. Der Spendenbetrag fließt in die Innensanierung des Dicken Turms.

Das Autohaus Entenmann hat über viele Jahre hinweg ab 1970 alle neuen Autos mit einem Werbelogo ausgeliefert, das das Autohaus ebenso umfasste wie den Dicken Turm als Esslinger Wahrzeichen. Die Spendenübergabe für das identitätsstiftende Baudenkmal findet im Innenhof der Esslinger Burg vor dem Dicken Turm statt.

Ich lade Sie im Namen der Verwaltungsspitze sowie der Familie Entenmann herzlich

am Mittwoch, 4. März 2020, 12 Uhr

zum Dicken Turm ein. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.
 
Mit freundlichen Grüßen

Roland Karpentier
Pressereferent






Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de