Pressekonferenz

Thema / Anlass:Vorstellung Esslinger Programm zum Tag des Offenen Denkmals 2018
Datum:08/13/2018
Zeit:11:00 AM
Ort:Altes Rathaus, Ratsstube

Vorstellung des Esslinger Programms zum Tag des offenen Denkmals® 2018 unter dem Thema: „Entdecken, was uns verbindet“

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 9. September 2018 findet bundesweit der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto der Deutschen Stiftung Denkmalschutz „Entdecken, was uns verbindet“ statt. Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger wird das Esslinger Programm am 9. September um 11 Uhr auf dem Marktplatz eröffnen.

In unserer europäischen Kulturgesellschaft sind die gebauten Kulturdenkmale markante Zeugnisse des Lebens, Denkens und Wirkens unserer Vorfahren. Gemeinsam mit vielen Partnern und Akteuren präsentiert und erläutert die Stadt Esslingen am Esslinger Tag des offenen Denkmals ihre bauhistorischen Schätze und Kulturdenkmale und unterstreicht ihre aktuelle Bedeutung für eine lebens- und liebenswerte Stadtgesellschaft.

Zur Vorstellung des diesjährigen Veranstaltungsprogramms mit Herrn Erstem Bürgermeister Willfried Wallbrecht laden wir Sie ein zur Pressekonferenz am

Montag, 13. August, um 11.00 Uhr,
in das Alte Rathaus, Ratsstube.

Die Organisatoren des Tags des offenen Denkmals sowie einige der an der Gestaltung des Tages Beteiligten werden ebenfalls als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Roland Karpentier

Pressereferent

Für evtl. Rückfragen der Presse: Baurechtsamt, Dr. Andreas Panter, 0711 / 3512-2163, andreas.panter@esslingen.de





Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de