Pressekonferenz

Thema / Anlass:Kulturrucksack 2018/19
Datum:11/09/2018
Zeit:03:00 PM
Ort:Württembergische Landesbühne, Musikzimmer

Kulturrucksack 2018/19
Freitag, 9. November 2018 um 15 Uhr

Im Schuljahr 2018/19 findet der Esslinger Kulturrucksack zum fünften Mal eine Neuauflage. Erneut stellen die Württembergische Landesbühne Esslingen, die Galerien der Stadt Esslingen – Villa Merkel und PODIUM Esslingen ein Programm für die weiterführenden Esslinger Schulen zusammen. Die Koordination von Schulen und Einrichtungen liegt beim Kulturamt der Stadt Esslingen. Das kulturpädagogische Angebot zum Kennenlernen der Esslinger Kultureinrichtungen richtet sich an alle Esslinger Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen.

Zum Pressegespräch über den Kulturrucksack 2018/19 am

9. November 2018, 15 Uhr
in der Württembergischen Landesbühne, Musikzimmer

lade ich Sie herzlich ein. Kulturamtsleiter Benedikt Stegmayer sowie Vertreter der am Projekt beteiligten Einrichtungen Württembergische Landesbühne Esslingen, Galerien der Stadt Esslingen – Villa Merkel und PODIUM Esslingen stellen Ihnen die Inhalte und das Projekt in diesem Schuljahr vor.

Im Anschluss an das Pressegespräch findet in der Württembergischen Landesbühne die Auftaktveranstaltung für den Kulturrucksack 2018/19 statt, bei dem die beteiligten LehrerInnen und die RektorInnen der weiterführenden Schulen informiert werden.

Ich freue mich auf Ihr Kommen.

Roland Karpentier
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit



Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de