Pressekonferenz

Thema / Anlass:Informationsveranstaltung zu den Auswirkungen auf der Umleitungsstrecke im Bereich Wielandstraße und Mülbergerstraße aufgrund der Baustelle Geiselbachstraße
Datum:01/30/2020
Zeit:06:00 PM
Ort:Forum des Klinikums Esslingen (Haus 15, Hirschlandstraße 97, 737208 Esslingen am Neckar)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit laden wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung der Stadtverwaltung ein. Thematischer Schwerpunkt der Veranstaltung wird die Neuordnung des Parkraums für die Anlieger infolge der Einrichtung einer neuen Rad- und Busspur zwischen Eugen-Bolz-Platz und dem Neckar Forum sein.

Hintergrund ist die die 15-monatige Sperrung der Geiselbachstraße ab Ende März. Die neue Rad- und Busspur ist Teil eines umfangreichen Maßnahmenpakets, das den Verkehrsfluss auf der Umleitungsstrecke verbessert und die Nutzung des ÖPNV deutlich attraktiver macht. Allerdings entfallen hierfür etwa 60 öffentliche Parkplätze. Um für die Anlieger dafür einen Ausgleich zu schaffen, werden die betroffenen Bereiche Bewohnerparkgebieten zugeordnet. Außerdem können in den Nebenverkehrszeiten Ausnahmegenehmigungen zum Be- und Entladen beantragt werden.

Zudem werden die Buslinien 110 und 112 über die Wäldenbronner Straße und den Hölderlinweg geführt, um die Mülbergerstraße während der Sperrung der Geiselbachstraße zu entlasten. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse muss dazu der Hölderlinweg im unteren Bereich als Einbahnstraße stadteinwärts geführt werden. Auch hier wird der Parkraum neu geordnet.

Die Veranstaltung findest statt am

am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, um 18:00 Uhr
im Forum des Klinikums Esslingen (Haus 15, Hirschlandstraße 97, 737208 Esslingen am Neckar)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mit freundlichen Grüßen,
Michael Botsch


Kontakt:
Michael Botsch
Pressestelle der Stadt Esslingen am Neckar
0711 3512-2490
michael.botsch@esslingen.de



Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de