Pressekonferenz

Thema / Anlass:Scheckübergabe aus Verkauf Sonderweinedition für Esslinger Bürgerstiftung
Datum:01/13/2020
Zeit:04:30 PM
Ort:Weingärtner Esslingen eG, Lerchenbergstraße 16, 73733 Esslingen-Mettingen

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Kuratorium der Bürgerstiftung Esslinger Sozialwerk fand zu Beginn ihres Jubiläumsjahres 2019 in den Weingärtnern Esslingen eG einen erfahrenen, kompetenten und engagierten Partner für eine Sonderweinedition rot sowie weiß aus Esslinger Trauben. Diese Sonderweinedition sollte sowohl für das soziale Anliegen der Bürgerstiftung wie für die Qualität des Esslinger Weinbaus werben. Seit Jahresbeginn 2019 konnten nunmehr insgesamt 2445 Flaschen Rot- bzw. Weisswein mit einem Preisaufschlag in der Kelter der Weingärtner wie bei Partnern im Esslinger Getränkehandel für die Esslinger Bürgerstiftung verkauft werden. Insgesamt kam dabei ein Zusatzerlös für die Bürgerstiftung in Höhe von 6100 € zusammen, der dem Stiftungskapital zufließt.

Grund genug für die am Projekt beteiligten Partner, den Scheck über 6.100 € in einem gemeinsamen Termin jetzt offiziell dem Vorsitzenden des Stiftungskuratoriums der Bürgerstiftung, Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger, zu übergeben. An dem Termin der Scheckübergabe am 13. Januar 2020 werden Vorstandsvorsitzender Achim Jahn und Geschäftsführerin Ramona Fischer für die Weingärtner Esslingen eG, OBM Dr. Zieger und Wolfgang Seifried vom Stiftungskuratorium der Bürgerstiftung wie auch Frau Regina Hemminger teilnehmen, die den Verkauf der Weinflaschen als Getränkehändlerin ebenfalls maßgeblich unterstützte.

Im Namen aller Beteiligten lade ich Sie zur symbolischen Scheckübergabe aus der Verkauf der Sonderweinedition herzlich ein

am kommenden Montag, 13. Januar 2020, 16.30 Uhr

in die Räume der Weingärtner Esslingen eG, Lerchenbergstraße 16, 73733 Esslingen-Mettingen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Gez. Roland Karpentier
Pressesprecher




Büro des Oberbürgermeisters Rathausplatz 2, 73728 Esslingen am Neckar
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Roland Karpentier
Telefon: 0711/3512-2732 / / Telefax: 0711/3512-2612
E-Mail: roland.karpentier@esslingen.de